Breadcrumbnavigation

 

Use Case Armee

Bildung einer Ad hoc-Kampfgruppe

Unsichere Zeiten in Politik und Wirtschaft sorgen für rasch ändernde Herausforderungen, auch für grosse und komplexe Organisationen wie Konzerne und Institutionen. Trotz unvermeidlich starren Organisationsformen und Hierarchien ist Agilität und das effiziente und kurzfristige Management zur Flexibilisierung von Organisationsmodellen auf jeder Ebene gefragt.

Der vorliegende Use Case zeigt ein Bedrohungsszenario, das mit unseren Lösungen durch adäquate Massnahmen – die Bildung einer Ad-Hoc Kampfgruppe, bei einem Grossunternehmen wäre es wohl eine Taskforce - umgesetzt wird.

Unsere Produkte kombinieren Visualisierung mit Kommunikation und Interaktion. Sie fördern die Vernetzung und sorgen für adäquates Arbeiten im agilen Unternehmen:  In Social Toolset haben wir diese Lösungen gebündelt.

Auftrag Kampfgr "Bern" (Ad hoc)

  • Hält Bundesplatz mit Bundeshaus, Nationalbank und Hotel Bellevue und überwacht Einfallsachsen Rm Bern
  • Evakuiert Landesregierung bei erhöhter Gefährdung und bezieht vorbereiteten Führungsbunker 'Oberland'
  • kann Lwf, Pz, Art Ust von Kdo Operationen  anfordern

Zitat

I need to be agile because I do all my own stunts.

Luke Gross - Rugby Player